Feuerwehr Ölbronn Dürrn

Florian Ölbronn 2/42

 

 << zurück zur Fahrzeugübersicht

Das Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 dient der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung. Mitgeführt werden Schläuche und Armaturen, sowie Werkzeuge für die technische Hilfeleistung. Das Fahrzeug verfügt über einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 600 Litern und kann eine Besatzung von 9 Feuerwehrangehörigen aufnehmen (Löschgruppe).
Auf der Beifahrerseite befinden sich der Schnellangriff, Schlauchtragekörbe, ein Stomerzeuger, Schaummittel sowie weitere Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung.
Die Fahrerseite beinhaltet Schlauchmaterial, einen Rauchschutzvorhang, ein hydraulischen Rettungssatz mit benzinbetriebenem Aggregat, Schwere und Spreizer sowie zwei Rettungszylinder. Armaturen zur Wasserentnahme und -abgabe wie auch zwei weitere Atemschutzgeräte finden hier ebenfalls Platz.
Im Heckgeräteraum sind Armaturen zur Wasserentnahme und die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe zu finden. Über die Leiter gelangt man auf das Dach auf welchem Besen und Verkehrssicherungsmaterial gelagert ist. Weiter finden sich hier eine Schleifkorbtrage und ein Spineboard, sowie eine vierteilige Steck- und eine dreiteilige Schiebleiter.