Feuerwehr Ölbronn Dürrn
Einsatz 40/2020 FF Ölbronn-Dürrn
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
Markus - 25.12.20, 20:57

Dem Einsatz zuvorgeangen war ein Rettungsdiensteinsatz, bei welchem zwei leblose Personen im Wald gefunden wurden. Die Feuerwehr sollte zunächst bei der Rettung aus dem Gelände unterstützen, wurde dann jedoch nicht mehr benötigt (Einsatz 39/2020). Da die Patienten aus unerklärlichem Grund zusammen gebrochen waren und auch unter den Rettern mehrere Personen über Unwohlsein klagten, wurde die Feuerwehr nun doch hinzugezogen. Zur vollumfänglichen Erkundung wurde ein Spezialfahrzeug aus dem Enzkreis, ein sogenannter ABC-Erkunder, hinzugezogen. Gemeinsam mit dem Kreisbrandmeister wurden dann umfangreiche Messungen durchgeführt und sowohl Boden- als auch Luftproben genommen. DIe entnommenen Proben wurden nach Mannheim zu einer Spezialeinheit zur weiteren Analyse verbracht. Auch ein hinzugezogener Fachberater für Chemie konnte keinerlei Aussage treffen, ob eine weitere Gefährung von der Einsatstelle ausgehe. Daraufhin wurde bis zum Abschluss sämtlicher Ermittlungen und Analysen das betreffende Gelände weiträumig abgesperrt. 

Wir sehen davon ab, näher auf mögliche Umstände oder Spekulationen einzugehen und berichten daher nur über die reinen Maßnahmen der Feuerwehr.