Feuerwehr Ölbronn Dürrn
[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 27/2023 Markus
1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.
(16.10.23, 19:38)

Heute wurden wir um halb fünf zu einem Verkehrsunfall in die Dürrner Straße gerufen. Hier war an einer Einmündung ein Pkw auf die Straße gefahren und hatte einen LKW übersehen. Glücklicherweise kam der LKW aus dem gegenüberliegenden Industriegebiet und hatte noch keine hohe Geschwindigkeit drauf, so dass der Aufprall zwar zu einem großen Schaden an den Fahrzeugen, jedoch nicht zu einem Personenschaden führte.



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Waldbrandübung Kieselbronn Markus
1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.
(03.09.23, 12:46)

Am Samstag, den 2. September, hatten wir die Gelegenheit, an einer äußerst wichtigen Waldbrandübung teilzunehmen, die von unseren Freunden bei der Feuerwehr Kieselbronn geleitet wurde. Unsere Abteilung Dürrn war mit voller Kraft dabei und brachte sowohl unser Löschgruppenfahrzeug als auch das Mannschaftstransportfahrzeug samt Anhänger mit, um diese Übung zu unterstützen.

Die Hauptaufgabe bestand darin, die Wasserversorgung über eine lange Strecke sicherzustellen, was eine Schlüsselkomponente im Umgang mit Waldbränden ist. Diese Übung war äußerst lehrreich und hat uns viele wertvolle Erkenntnisse gebracht, die wir in unseren zukünftigen Einsatzalltag integrieren können. Die Fähigkeiten und das Wissen, das wir bei dieser Übung erworben haben, sind von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, unsere Gemeinde und die umliegenden Gebiete zu schützen.

Wir möchten uns herzlich bei allen beteiligten Feuerwehren bedanken, die an dieser Übung teilgenommen haben. Gemeinsam sind wir stärker, und diese Veranstaltung hat gezeigt, wie gut wir als Team zusammenarbeiten können. Beteiligt waren die Feuerwehren Ölbronn-Dürrn, Kieselbronn, Niefern-Öschelbronn, Eisingen, Neulingen, Pforzheim-Eutingen, Ötisheim, Maulbronn mit der Führungsgruppe und Knittlingen mit der Drohneneinheit.

Wir freuen uns auch, berichten zu können, dass unser Kreisbrandmeister Carsten Sorg die Übung als Beobachter verfolgt hat und sich im Anschluss äußerst zufrieden zeigte. Seine Anerkennung ist eine Bestätigung für die harte Arbeit und das Engagement, das unser Team investiert hat. 

Weitere Beobachter wie Ölbronn-Dürrns Bürgermeister Norman Tank waren ebenfalls anwesend, um die Leistung unserer Feuerwehr zu würdigen. Ebenso waren die Kommandanten der umliegenden Wehren anwesend, um die Kooperation und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Feuerwehren zu fördern.

Nach der Übung haben wir uns alle zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammengesetzt, um unsere Erfahrungen auszutauschen und die Kameradschaft zu pflegen. Es war eine großartige Gelegenheit, die Bande zwischen den Feuerwehren unserer Region zu stärken und uns für die zukünftige Zusammenarbeit zu motivieren.

Vielen Dank an alle, die an dieser Übung beteiligt waren, und an unsere Kameraden von der Feuerwehr Kieselbronn für die hervorragende Organisation. Wir sind stolz darauf, Teil einer so engagierten und professionellen Feuerwehrfamilie zu sein und freuen uns auf zukünftige Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern werden.



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 25/2023 Timo
1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.
(25.08.23, 14:46)

Heute wurden wir durch die BMA des Rathauses im Ortsteil Dürrn alarmiert, diese löste aufgrund von Wartungsarbeiten aus. Nach kurzer Zeit konnten wir wieder einrücken:



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Hocketse Timo
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(17.07.23, 17:48)

 

 



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 24/2023 Markus
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(02.07.23, 15:30)

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir in der Nacht von Samstag auf Sonntag gerufen. Glücklicherweise war die Lage nicht so schlimm wie angenommen, so mussten keine Verletzten versorgt werden und es galt lediglich Sicherungsmaßnahmen durchzuführen. 



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 23/2023 Markus
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(30.06.23, 13:31)

In unserem kommunalen Kindergarten Sonnenblume löste heute ein Rauchmelder aus. Umgehend wurde der Kindergarten geräumt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen wurde die Vollzähligkeit aller Kinder festgestellt und das Gebäude auf einen möglichen Brand abgesucht. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Durch einen technischen Defekt hatte ein Rauchmelder ausgelöst und damit dann die gesamte Rauchwarnanlage im Gebäude. 



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 21/2023 Markus
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(21.06.23, 05:01)

Aufgrund von Reinigungsarbeiten in einer Firma drang Staub in einen Raumelder ein. Die Brandmeldeanlage löste daraufhin aus. Wir konnten schnell Entwarnung geben und wieder abrücken. 



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 19/2023 Markus
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(09.06.23, 13:39)

Heute wurden wir zur Amtshilfe der Polizei in einer Firma in Ölbronn gerufen. Hier wurde eine Panzermine gefunden. Da es zunächst unklar war, ob es sich um scharfe Munition handelte, wurde durch die Polizei die Feuerwehr zur Absicherhung hinzugezogen. Mit Kräften aus Maulbronn und unserer Gemeinde trafen wir kurz nach der Alarmierung ein und erkundeten die Lage. In Absprache mit der Polizei und dem Kampfmittelräumdienst wurde die vermeintliche Mine als Atrappe eingeschätzt und so konnten wir die Einsatzstelle schnell wieder verlassen. 



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsatz 17/2023 Markus
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(06.05.23, 16:23)

Kurz aber kräftig war das Gewitter am Freitagabend. So dauerte es nicht lang, bis bei uns ein Alarm einging. Wir mussten einen Keller, der etwa 15 cm hoch unter Wasser stand leerpumpen. Schnell waren Tauchpumpe und Wassersauger in Betrieb genommen und der Keller zügig von Wasser befreit. 



 

[FF Ölbronn-Dürrn] Einsätze 14 und 15/2023 Markus
Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.Noch keine Bewertung.
(01.04.23, 14:10)

am heutigen Tag fand die Gemarkungsputzede im Ort statt. Dies führte dazu, dass die Bürger besonders aufmerksam waren. So konnten zwei Ölspuren ausgemacht werden, welche wir absicherten. 



 

Seite: « 1 2 3 ... 23 24 »


boCMS 1.38.4 © 2004-2024 bocombo.de